Bei uns erhältlich in vielen Ausführungen und Farben.


Marion's Hundestübchen
moderne Hundepflege
Original Julius-K9 Powergeschirre

6 wichtige Argumente, warum Sie ein original Julius-K9-Geschirr für Ihren Hund benutzen sollten:

  • Robustes, wasserabweisendes Aussenmaterial aus kratzfestem Polyester.
  • Stabiler, geformter D-Ring aus „INOX®” am Rückenteil des Geschirres für die Leinenfixierung – ein Halsband ist nicht mehr notwendig. Erfahrungsgemäss  lassen sich die meisten Hunde an einem Brustgeschirr leichter führen, da sie sich mit Geschirr komfortabler bewegen können.
  • Auf beiden Seiten des Geschirres mit Klettband fixierbare Logosprüche. Mehr als 400 verschiedene Aufschriften sind in Englisch, Deutsch oder anderen Wunschsprachen lieferbar. Lassen Sie Ihren Hund „sprechen”!
  • Der reflektierende Brustgurt und die reflektierende Rundeinfassung des Geschirres garantieren eine gute Sichtbarkeit des Hundes besonders bei Nacht im Strassenverkehr.
  • Der von uns sorgfältig entwickelte Griff am Rückenteil des Geschirres ermöglicht es, den Hund leicht zu halten oder auch heben zu können. Der Griff (mit Klettband schließbar) garantiert durch die besondere Stabilität eine gute Führung des Hundes.
  • Der Bauchgurt ist durch Plastikschieber, der Brustgurt durch stabiles Klettband größenverstellbar. Ein schnelles Verstellen ist ohne jegliche Metallteile oder störende Druckstellen möglich.

k9


Seitliche Vorrichtung für die mit Klettverschluss zu fixierenden Aufschriften – es gibt bereits mehr als 900 verschiedene Labels in der Farbe Gelb oder Weiß reflektierend.

Griff am Rückenteil, der es ermöglicht, den Hund leichter zu halten oder hochzuheben. Achtung: bei freilaufenden Hunden Griff (Klettverschluss) immer schließen!

Reinigung und Pflege:
Handwäsche mit Seifenwasser – etwa 30 Grad Celsius -. Die Geschirre sind nicht trockner- oder tumblergeeignet! Metallteile sollten nicht mit chemischen Stoffen wie Waschpulver in Berührung kommen. Die Plastikverschlüsse sind sehr robust und brechen auch bei niedrigen Temperaturen nicht ab. Das Öffnen gestaltet sich jedoch, gerade in der Anfangszeit, etwas schwergängig. Nicht mit Gewalt verschließen!